top of page

Erstes Date unter Palmen - Johanna meets CREW10 in Thailand



Es mag komisch klingen, aber sind wir mal ehrlich: Unsere “Arbeitskollegen”, also die, mit denen wir jeden Tag Zeit verbringen, Projekte ausarbeiten, spannende Diskussionen führen, Essen, Planen, Probleme lösen… sind nicht nur Arbeitskollegen.

Es sind unsere Wegbegleiter, Freunde, manchmal nervige Sitznachbarn, aber im Großen und Ganzen: Mein Team!


Was man sonst nur von Love Island kennt, ist bei mir pure Realität.


Ich darf mein Team unter Palmen am Sandstrand kennenlernen, zusammen über den Foodmarket schlendern, auf Rollern cruisen und Klippenspringen! What?! Wie geil ist das denn bitte?

Als ich bei Rob und Dima gesigned habe, wusste ich noch nichts von diesem Trip. Die beiden haben mir spontan davon erzählt und mich gefragt, ob ich Bock hätte im Januar mit zu fliegen, obwohl ich erst im Februar starten würde. So etwas kann wirklich nicht jeder von sich behaupten und ich bin ehrlich stolz darauf. Natürlich habe ich sofort meine Pläne umgeschmissen und “ja” gesagt!


Und jetzt?


Mein erster, richtiger, Arbeitstag hat sich so angefühlt, als würde ich mich mit meinen Freunden treffen um ein neues Youtubevideo zu drehen… einfach heftig.


Aber das ist jetzt mein Job! Mit einem geilen Team, geile Videos produzieren. Und zwar auf einem ganz anderen Level, als ich es bisher gewohnt war.


Endlich kann ich all meine Visionen mit einem professionellen Team und High-End-Equipment verwirklichen und meine Traumprojekte wahr werden lassen.







Wer ist eigentlich “Johanna”?


Ich bin Johanna, 23 Jahre alt und die neue Projektmanagerin bei CREW10!


Schon als Teenie habe ich alles mit Mama´s Camcorder und später dann mit meinem Handy gefilmt und kleine Filme daraus geschnitten. Mit 13 hatte ich einen Youtube-Kanal, mit dem ich meine Reisen durch Europa finanzieren konnte, um auf großen Pferdesport-Events zu fotografieren und zu filmen.


Später habe ich neben der Schule für Magazine geschrieben und Videos für eine Online-Redaktion produziert.

An dem Tag meines 18. Geburtstages konnte ich mein erstes eigenes Gewerbe für Foto- und Videoproduktion (PowerPlexProductions, trippple.) anmelden, um mir während des Studiums meine erste eigene Wohnung zu finanzieren.


Mittlerweile bin ich gelernte Eventmanagerin aber auch Selfmade-Videografin, war 4 Jahre lang in der Eventbranche tätig und möchte jetzt wieder zurück zu meinem eigentlichen Lebensprojekt: Geile Videos produzieren!




Hier bei CREW10 habe ich endlich Menschen gefunden, die die gleiche Vision haben und die gleichen Ziele verfolgen wie ich.


Mir bleibt nicht mehr viel zu sagen, außer:


ICH HAB BOCK!





107 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page